Ein anpassungsfähiger Turm

Der Jagd- und Torturm stammt ursprünglich aus dem Mittelalter. Doch als im Jahr 1872 die Mariazeller Straße (B20) verlegt wurde, litt vor allem der Turm des Schlosses Thörl darunter.

Vieles an Bausubstanz ging verloren und er wurde im neugotischen Stil umgebaut.
1990 wurde er grundlegend restauriert.

Kontakt:
Verein Kultur erleben
A-8621 Thörl 35, Österreich

Tel.:  +43 (3861) 24133  
Email:   
www.kultur-erleben.com

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am oberen Rand der Seite oder nachfolgend unter "zur Datenschutzerklärung". Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
zur Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ablehnen