Durch die Fölzklamm auf die Fölzalm: einfach urig!

Ausgangspunkt

Fölz / Gemeinde Thörl

Streckenverlauf

Sie gehen vom Parkplatz in der Fölz durch die einmalig urige Fölzklamm auf die Schlagalm. Dort erwartet Sie eine erfrischende Quelle mit einem Rastplatzl und herrlichem Ausblick zu Mitteralpenturm und Fölzstein. Durch die steinigen Hänge der Steinbockleiten steigen Sie auf die Fölzalm. Der Abstieg erfolgt auf gleichen Weg (bis zum Wegweiser P.1168 linkshaltend) zum Gasthaus Schwabenbartl und zum Parkplatz.

Gehzeit und Schwierigkeitsgrad

3 ½ Stunden - mittelschwere Tageswanderung

Einkehrmöglichkeiten

Urig-herzlich-gastlich:

Alpengasthaus Schwabenbartl 814 m
... ganzjährig, außer November, geöffnet (Mittwoch: Ruhetag).
Johann Grasser, T: +43(0)3861 3334 

Grasserhütte
... im Mai und Oktober freitags bis sonntags sowie feiertags, von Juni bis Ende September durchgehend geöffnet,
16 Lagerplätze.
Franz Grasser, T: +43(0)3861 3622 oder 2697, www.grasserhuette.com

 Herzerhütte
... im Mai von Donnerstag bis Sonntag, von Juni bis Ende Oktober durchgehend geöffnet, 20 Lagerplätze.
Irmgard Herzer, T: +43(0)664 9234 555